Ab dem Jahr 2018 haben wir angefangen mit iPads zu arbeiten.

Vorangegangen war die strategische Erarbeitung eines Mediencurriculums.

Alle Klassenzimmer und der Gruppenraum wurde hierfür mit einem großen Display nebst einem AppleTV zur kabellosen Präsentation ausgestattet.

In der Schule wurde ein flächendeckendes W-Lan eingerichtet.

Damit man auch kabellos drucken kann, wurde der Farbkopierer entsprechend ausgestattet.

Alle Räume sind mit Bluetooth-Lautsprechern ausgestattet.

Alle Lehrkräfte haben ihr eigenes iPad mit externer Tastatur und Eingabestift erhalten. Permanente Schulungen hierzu sind selbstverständlich.

Für eine Nutzung im Unterricht stehen 34 Schüler-iPads zur Verfügung. Die iPads sind bespielt mit allen gängigen Lern- und Bildungsapps, diese werden bei Bedarf erweitert.

Zudem haben wir in jedem Raum eine Möglichkeit, das iPad als Visualizer zu nutzen.

Für Videoaufnahmen mit den iPads stehen Stative, ein Greenscreen und Mikrofone zu Verfügung.